Bar Italia Eppendorf  ·  20249 Hamburg  ·  Eppendorfer Landstraße 61  ·  Telefon: 040 - 42 91 65 90  ·  Fee Wilhelmi fee.wilhelmi@web.de

LIVEMUSIK

 


Im Laufe der Jahre hat sich die Bar Italia an den Wochenenden zu einem exclusiven Jazzclub entwickelt. In der Tradition New Yorker Jazzclubs spielt zur entspannten Atmosphäre von Essen und Trinken die Hamburger Jazzszene Livemusik vom Feinsten, jeden Freitag und Sonnabend von 19 bis 22 Uhr.

 

Wochen-PROGRAMM:

  • DI.   10.09.  Bossa Nova Dinner

     

    Bossa Nova Dinner...

     

    Materenga - GIT; VOC

    Jogi Jockusch - Cajon

    Michael Mederer - SAX

    and many, many Guests...

     

    Das beliebte Bossa Nova Dinner und dessen Host, Sänger, Gitarrist und Entertainer Matarenga entführen uns jeden Dienstag an die Coppa Cabana mit exotischen Samba und Bossa Nova Rhythmen. Im letzten Set  wird zur Jam Session aufgerufen und Musiker und talentierte Gäste dürfen sich am “Open Mic“  zu beweisen.

     

    >>> bossa-nova-nights.de/matarenga/home.html

     

     

  • DO.  12.09.  ENIOLA FALASE & PATRICK PAGELS

     

    Groovie Thursday ...

     

    Eniola Falase - VOC

    Patrick Pagels - GUITAR & LOOPS

     

    Eniola ist Sänger, Songwriter und Co-Produzent mit über 12 Jahren Studio-und Bühnenerfahrung. Seine Stimme ist sein Hauptinstrument und sein persönlicher Stil, ist tief in der Seele des R&B verwurzelt. In enger Zusammenarbeit mit Princeten Charles betreiben Sie gemeinsam das Hamburger Independent Label Prince Digital.

     

    Er singt Hits und eigene Stücke. Sein Stil: R`n`B und Soul.

     

    Begleitet wird Eniola vom „Host” des Groovie Thursday” Patrick Pagels, der durch individuelles Spiel und seinen handgemachten Loops besticht.

     

     

    >>> Clip

    >>> eniola.patrickpagels.de

     

     

  • Fr.  13.09.  Daniel Caccia & BAnd

     

    Classic Vocal Friday ...

    Latin Fever Night by Nancho Campos

     

    Daniel Caccia - VOC

    Buggy Braune - PIANO

    Thomas Biller- BASS

     

    Seit Marz 2018 ist Caccia im Zuge eines Majordeals bei AirForce1/UNIVERSAL MUSIC GROUP der neue Frontmann und Sänger der ehemaligen Roger Cicero Big Band.

     

    Noch wahrend seiner Zeit als Gesangssolist im deutschen Bundesjazzorchester wird Daniel Caccia 2013 vom richtungsweisenden US- Magazin „Downbeat“ zum „Besten Nachwuchssanger“ gekurt. Nachdem er mit dem HGM Jazzorchester Zagreb 2014 den kroatischen Musikpreis „Porin“ fur das Album des Jahres erhalt, folgt 2016 mit seinem Solodebut LIFELINE die Nominierung fur den deutschen Musikpreis ECHO JAZZ zum Sanger des Jahres.

     

    Daniel Caccia wird 1986 in Kroatien geboren. Anfang der 90er Jahre wandert die Familie aufgrund der politischen Spannungslage in Ex- Jugoslawien nach Deutschland aus. Dort beginnt Caccia zunachst mit klassischem Klavierunterricht am Konservatorium in Frankfurt am Main, wo er schon bald seine Leidenschaft zum Jazz entdeckt. Diese fuhrt ihn spater zu einer der renommiertesten Universitaten fur Jazz-Gesang – nach Graz, Osterreich. Bei der mehrfach Grammy-nominierten Dena DeRose absolviert er seinen Bachelor und Master.

     

     

    >>> Clip 1

    >>> Clip 2

     

     

  • Sa.  14.09.  Sophia Oster & Paul Imm

     

    SATURDAY NIGHT FEVER...

    Sophia Oster - VOC; PIANO

    Paul Imm - BASS

     

    Die junge Pianistin und Sängerin Sophia Oster wurde 1993 in Ludwigsburg geboren und erhielt im Alter von sieben Jahren ihren ersten Klavierunterricht bei Csilla Engmann.

    Sie ist mehrfache Preisträgerin des Musikwettbewerbs „Jugend musiziert, sowie des Stuttgarter „Matthaes-Klavierwettbewerb“ und des Tonkünstlerverbandes.

    Nach einer zehnjährigen klassischen Ausbildung begann sie sich mehr und mehr in Richtung Jazz zu bewegen und erhielt wichtige künstlerische Impulse und Anregungen von Paul Schwarz.

    Seit 2014 wurde sie mehr und mehr zum festen Bestandteil der Stuttgarter Musikszene, spielte in verschiedenen Big Bands und Jazzcombos und trat in renommierten Locations wie z.B. dem Jazzclub BIX in Stuttgart auf.

    In dieser Zeit entwickelte sich auch ihr Interesse zum Jazzgesang und sie fing an, sich selbst am Klavier zu begleiten.

     

    Seit Oktober 2016 studiert sie Jazzgesang und -klavier an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg bei Ken Norris (diesen Monat am 20.09. bei uns zu hören) und Buggy Braune und ist regelmäßig live in Hamburg und Umgebung zu hören.

     

     

    >>> Clip 1

    >>> Clip 2

     

     

     

  • DI.   17.09.  Bossa Nova Dinner

     

    Bossa Nova Dinner...

     

    Materenga - GIT; VOC

    Jogi Jockusch - Cajon

    Michael Mederer - SAX

    and many, many Guests...

     

    Das beliebte Bossa Nova Dinner und dessen Host, Sänger, Gitarrist und Entertainer Matarenga entführen uns jeden Dienstag an die Coppa Cabana mit exotischen Samba und Bossa Nova Rhythmen. Im letzten Set  wird zur Jam Session aufgerufen und Musiker und talentierte Gäste dürfen sich am “Open Mic“  zu beweisen.

     

    >>> bossa-nova-nights.de/matarenga/home.html

     

     

  • do.  19.09.  gescHlossene gesellscHaFt

     

    Geschlossene Gesellschaft!

    Wir bitten um Verständnis.

     

    Ab Menü, Büffett oder Catering wohin ihr auch immer möchtet.

    Ob Firmen-oder Privatfeier, gerne richten wir auch eure Feierlichkeiten aus.

     

     

  • Fr.  20.09.  ken norris & gabriel coburger

     

    Classic Vocal Friday ...

    Latin Fever Night by Nancho Campos

     

    Ken Norris - VOC

    GABIREL COBURGER - SAX

     

    Der 1967 in  Shaker Heights, Ohio USA geborene Ken Norris gehörte  zu der ersten Besetzung vom «König der Löwen» Musical. Er ist Sänger, Arrangeur, Schauspieler und Komponist.  Seit 2010 ist er auch noch Professor an der Hochschule für Musik & Theater Hamburg, Hauptfach Jazzgesang. Dieser Mann ist der geborene Star! Seine einfühlsame, charmante Art verzaubert jeden und macht ihn zu einem der besten Sänger des Landes.

     

    Gabriel Coburger ist ein deutscher Musiker des Creative Jazz. Coburger, der zunächst Traditional Jazz mit den Blackbirds of Paradise spielte, studierte von 1988 bis 1993 an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg bei Herb Geller und Roman Schwaller. Zwischen 1990 und 1993 gehörte er zum Bundesjazzorchester unter Leitung von Peter Herbolzheimer, wo er das Erste Altsaxophon spielte. Zugleich nahm er Unterricht bei Ferdinand Povel und John Ruocco. Als Tenorsaxophonist trat er mit der NDR-Bigband mit Starsolisten wie Johnny Griffin, Lionel Hampton, Al Jarreau oder Clark Terry auf. 1993 zog er mit einem Stipendium für ein Jahr nach New York, um an der New School bei Lee Konitz und Dewey Redman zu studieren. In dieser Zeit trat er mit John Abercrombie, Joe Chambers, Jack Walrath und Maria Schneider auf.

     

     

    >>> Clip 1

    >>> Clip 2

     

     

  • Sa.  21.09.  gescHlossene gesellscHaFt

     

    Geschlossene Gesellschaft!

    Wir bitten um Verständnis.

     

    Ab Menü, Büffett oder Catering wohin ihr auch immer möchtet.

    Ob Firmen-oder Privatfeier, gerne richten wir auch eure Feierlichkeiten aus.

     

     

  • DI.   24.09.  Bossa Nova Dinner

     

    Bossa Nova Dinner...

     

    Materenga - GIT; VOC

    Jogi Jockusch - Cajon

    Michael Mederer - SAX

    and many, many Guests...

     

    Das beliebte Bossa Nova Dinner und dessen Host, Sänger, Gitarrist und Entertainer Matarenga entführen uns jeden Dienstag an die Coppa Cabana mit exotischen Samba und Bossa Nova Rhythmen. Im letzten Set  wird zur Jam Session aufgerufen und Musiker und talentierte Gäste dürfen sich am “Open Mic“  zu beweisen.

     

    >>> bossa-nova-nights.de/matarenga/home.html

     

     

  • do.  26.09.  sHereena & ivan tiMoscHenko

     

    Groovie Thursday ...

     

    Shreena - VÓC

    Ivan Timoschenko - VOC; GIT

     

    Shereena lebt den Soul, improvisiert den Jazz und Pop,

    spielt mit ihrer Stimme aus Leidenschaft.

    Sie verführt ihre Band dazu in die spontan entstehenden Sphären

    der verschiedensten Musikstile einzutauchen.

    Mit ihrem unglaublichen Gitarristen, Ivan Timoschenko und

    Überraschungsmusikern begeistern das eingespielte Team ihre

    Zuschauer und sorgen für Groove und gute Laune.

    Wer sie live erlebt, weiß, was es heißt, wenn Künstler in ihren Elementen sind.

     

    Mit unter hat sie gesungen für Herbert Grönemeyer, Gentleman, Helene Fischer,

    Sasha, Dreamgirls Musical (mit König der Löwen Darstellern) und trat mit den unterschiedlichsten Stars in diversen TV Shows auf, darunter Tim Benzko, Tom Jones...

     

     

    >>> Clip

    >>> shereena.de

     

     

     

  • Fr.  27.09.  AFriCA souL niGhT

     

    Classic Vocal Friday ...

    Africa Soul-Night

     

    renÉ tenenjou (voc, G) ... & Friends

     

    Gospel, Makossa, Latino-Jazz, das waren die Sounds, die René Tenenjou in die Wiege gelegt wurden. Er schreibt, komponiert und arrangiert – viel auf Französisch, lieber noch in seiner Muttersprache Bamoun: „Die Songs versteht man auch, wenn man kein Bamoun spricht. Das Zusammenspiel vom Klang der Worte und der Musik ergibt einen tieferen Sinn, der sich jedem erschließt, der sich auf meine Musik einlässt.“ Die „Musik für die Seele“ bringen René Tenenjou.

     

    Eniola ist Sänger, Songwriter und Co-Produzent mit über 12 Jahren Studio-und Bühnenerfahrung. Seine Stimme ist sein Hauptinstrument und sein persönlicher Stil, ist tief in der Seele des R&B verwurzelt. In enger Zusammenarbeit mit Princeten Charles betreiben Sie gemeinsam das Hamburger Independent Label Prince Digital.

     

     

    >>> Clip 1

    >>> Clip 2

     

     

  • Sa.  28.09.  darrin laMont byrd & BAND

     

    Classic Vocal Friday ...

     

    Darrin Lamont Byrd - VOC

    Buggy Braune - PIANO

    T.B.A. - BASS

     

    Der amerikanische Sänger und Schauspieler Darrin war schon in diversen Stücken am Brodway und bei uns in Hamburg in den Musicals "König der Löwen" & "Sherlock Holmes" zu bewundern.

     

     

    >>> Clip 1

     

     

NEWSLETTER

 

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie wöchentlich über die aktuellen Livemusik-Veranstaltungen in der Bar Italia.

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.