Bar Italia Eppendorf  ·  20249 Hamburg  ·  Eppendorfer Landstraße 61  ·  Telefon: 040 - 42 91 65 90  ·  Fee Wilhelmi fee.wilhelmi@web.de

LIVEMUSIK

 


Im Laufe der Jahre hat sich die Bar Italia an den Wochenenden zu einem exclusiven Jazzclub entwickelt. In der Tradition New Yorker Jazzclubs spielt zur entspannten Atmosphäre von Essen und Trinken die Hamburger Jazzszene Livemusik vom Feinsten, jeden Freitag und Sonnabend von 19 bis 22 Uhr.

 

Wochen-PROGRAMM:

  • Mo  15.10.  Gottfried Böttger Memorial...

     

    Gottfried Böttger Gedächtnis Konzert:

     

    Django Nuevo

    Caro Josée - VOC

    Manusch Weiß - GITARRE

    Jürgen Arttig - BASS

    Kako Weiß - SAX

    Buggy Braune - PIANO

    Patrick Pagels - GIT

    Benjamin Wiegand - GEIGE

     

    Böttger erhielt ab 1955 eine klassische Klavierausbildung, 1957 hatte er sein erstes öffentliches Konzert. 1969 gründete er nach dem Abitur am Wilhelm-Gymnasium Hamburg mit Uli Salm und Ulf Krüger die Jazz-Pop-Gruppe Leinemann, 1971 veröffentlichte er die Solo-Schallplatte Gottfried goes happy, 1973 erfolgten die Gründung der Rentnerband und des Panikorchesters mit Udo Lindenberg. Böttger wurde 1973 durch Udo Lindenberg in dessen Hit Alles klar auf der Andrea Doria mit der Liedzeile „Gottfried heißt der Knabe, da hinten am Klavier, und für jede Nummer Ragtime, kriegt er ’n Korn und ’n Bier“ verewigt.

    1974 nahm er unter dem Pseudonym „Raggi Ragtime“ eine deutsche Version des Ragtime-Hits The Entertainer aus dem Film Der Clou auf. Ebenfalls 1974 nahm er mit seinem langjährigen Weggefährten Lonzo Westphal die Single Hamburg ’75 auf. In diesem bekannten Stück, das Hans Scheibner für sie getextet hat, blicken die beiden als Greise wehmütig zurück auf ihre große Zeit in der Hamburger Szene rund um das Onkel Pö, zu der sie damals gehörten.

     

    Er starb im Oktober 2017 im Alter von 67 Jahren an Krebs.

     

    Um seinem ersten Todestag zu gedenken treffen sich an diesem Montag seine Freunde, Bekannte und Kollegen um ihm noch einmal die Ehre zu erweisen und laden sie herzlich dazu ein dabei zu sein.

     

    Die Musikumlage zu diesem Sonderkonzert beträgt 20,- in Bar.

     

     

  • DI.  16.10.  Bossa Nova Dinner

     

    Materenga - GIT; VOC

    Mazinho - GIT; VOC

    Yogi Jochusch - PERC

    Leila - VOC

    and many, many Guests...

     

    Um den charismatischen Sänger, Gitarristen und Entertainer Matarenga hat sich ein wunderbares Projekt entwickelt. Durch seine brasilianische Herkunft ist er natürlich dem Bossa Nova und Samba verbunden.

    Um seine Liebe für exotische Rhythmen, interessanten Harmonien und Pop zu verbinden, entwickelte er das sehr erfolgreiche Projekt „Bossa Nova meets Pop“ mit dem er jeden Mittwoch in der "Sands Bar" auftritt.

    Nach einigen Gastauftritten in unserer Bar Italia entstand der Wunsch ein gemeinsames Projekt zu starten.

    Die Geburt des "Bossa Nova Dinner".

    Im Vordergrund steht neben dem exzellentem Essen und Wein die Musik. Bossa Nova, Jazz Standards und natürlich auch die ein oder andere Pop Ballade werden hier neu interpretiert. Es werden jede Woche neue Künstler mit einem Mini-Gast-Konzert aufwarten und am Ende gibt es auch eine Art "Open-Mic" für unser talentiertes Publikum.

     

    >>> Clip 1

     

  • Do.  18.10.  Joel David & P. PAgels & N. Campos

     

    Groovie Thursday

     

    Joél Guzman - VOC

    Patrick Pagels - GIT; LOOPS

    Nancho Campos - PERC

     

    Der aus Boston Massachusetts, USA stammende Joél Gumán, der 2016 bei "The Voice of Germany" das Halbfinale erreichte. Sein Auftritt bei den Blind Auditions dort wurde mittlerweile über 800000 Mal angeklickt.

    Seine dynamiysche Blues-Stimme und der Stil seiner Musik lässt sich mit seinen Helden Marvin Gaye, Cutis Mayfield, Otis Redding, Muddy Waters, Bill Withers, Donny Hathaway, Ray Charles, Nat Cole & Louis Armstrong vergleichen.

    Er gehört mittlerweile zum festen Inventar der Bar Italia. Er supportet bei uns viele Künstler und lässt es sich nie nehmen für den ein oder anderen Song auf die Bühne zu kommen.

     

    Dieser Abend gehört ganz ihm und ihr werdet feststellen:

    Seinem Charme kann sich niemand entziehen.

     

    Begleitet wird Joél vom „Host” des Groovie Thursday” Patrick Pagels, der es mit seinem virtuosen Spiel und seinen handgemachten Loops wie immer versteht, die Gastmusiker des Abends als One-Man-Band zu tragen.”


    Abrunden tut das Ganze der wunderbare Perkussionist Nancho Campos!

     

    >>> Clip 1

    >>> Clip 2

    >>> joeldavid.patrickpagels.de

     

  • Fr.  19.10.  Geschlossene Gesellschaft

     

     

    Geschlossene Gesellschaft, wir bitten um Verständnis.

     

    Gerne veranstalten wir auch eure Privat- oder Firmenfeier in unseren Räumen.

    Egal ob Hochzeit, Geburtstag oder Weihnachtsfeier wir sind Partyprofis und lassen eure Veranstaltung zum vollen Erfolg werden.

     

     

     

     

  • Sa.  20.10.  SOULDACITY

     

    Saturday Night Fever...

     

    SOULDACITY

     

    Darrin Lamont Byrd - Voc

    Boris Netsvetaev - Piano

    Kai Bussenius - Drums

    Phil Steen - Bass

     

     

    Eine meiner absoluten Lieblingsbands ist endlich wieder zu Gast!

     

    Der amerikanische Sänger und Schauspieler Darrin war schon in diversen Stücken am Brodway und bei uns in Hamburg im Musical "König der Löwen" zu bewundern.

    Die Band spielt weltbekannte Klassiker und eigene Titel im Neosoul, Funk und Souljazz Stil.

    Zieht Eure Tanzschuhe an.

    Mehr geht nicht!

     

    >>> Clip 1

    >>> ouldacity.com

     

     

NEWSLETTER

 

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie wöchentlich über die aktuellen Livemusik-Veranstaltungen in der Bar Italia.

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.