Bar Italia Eppendorf  ·  20249 Hamburg  ·  Eppendorfer Landstraße 61  ·  Telefon: 040 - 42 91 65 90  ·  info@bar-italia.hamburg

LIVEMUSIK

 


Im Laufe der Jahre hat sich die Bar Italia an den Wochenenden zu einem exclusiven Jazzclub entwickelt. In der Tradition New Yorker Jazzclubs spielt zur entspannten Atmosphäre von Essen und Trinken die Hamburger Jazzszene Livemusik vom Feinsten, jeden Freitag und Sonnabend von 19 bis 22 Uhr.

 

Wochen-PROGRAMM:

  • M0.  18.11.  Singers Night

     

    Singers Night - bring a song or singalong ...

    Victor-VOC

    Day - VOC

    Matarenga - VOC; GUIT

    Phil David Kwaku - VOC; DRUMS

    And many, many guests...

     

     

    Unsere neue Vocal-Session mit den Stars der Hamburger Musicals!

     

    Sing deinen Lieblingssong oder wünsch ihn dir und lass ihn singen.

    Dieser Abend geht einzig und allein um die Freude an Gesang!

     

    Geführt wird die Session von erfahrenen Musical Stars wie Victor und Day von “König der Löwen“ und der wandelnden Jukebox Matarenga an der Gitarre.

     

    In der Hauptstadt Brasiliens geboren, wurde Victor Hugo Barreto an der Musical-Schule in Gesang, Tanz und Schauspiel ausgebildet. 2007 führte ihn sein erstes Engagement nach Sao Paulo, wo er die Rolle des John in "Miss Saigon" verkörperte. Kurz darauf folgte die Rolle des Seaweed in "Hairspray". Ein Angebot für "Disneys Der König der Löwen" in Hamburg zog ihn 2009 erstmalig nach Deutschland, wo er unter anderem als Cover Simba auf der Bühne stand. Ebenfalls spielte er in "Sister Act", "We Will Rock You", "Dreamgirls", "Motown - Die Legende",  "Jesus Christ Superstar" und ist aktuell wieder beim "König der Löwen zu bewundern.

     

     

     

  • DI.   19.11.  Bossa Nova Dinner

     

    Bossa Nova Dinner...

     

    Materenga - GIT; VOC

    Michael Mederer - SAX

    Yogi - Drums

    and many, many Guests...

     

    Das beliebte Bossa Nova Dinner und dessen Host, Sänger, Gitarrist und Entertainer Matarenga entführen uns jeden Dienstag an die Coppa Cabana mit exotischen Samba und Bossa Nova Rhythmen. Im letzten Set  wird zur Jam Session aufgerufen und Musiker und talentierte Gäste dürfen sich am “Open Mic“  zu beweisen.

     

    >>> bossa-nova-nights.de/matarenga/home.html

     

     

  • DO. 21.11.  Birgid JAnsen & Band

     

    Groovie Thursday ...

     

    Birgid Jansen - VOC

    Patrick Pagels - GIT; LOOPS

    Phil David Kwaku – DRUMS, Voc

     

     

    Die schöne Birgid begann ihre musikalische Karriere bereits mit 4 Jahren und lernte Klavier, Geige, Gitarre und Bass, doch ihr herausragendes Talent ist der Gesang. Sie arbeitete bereits mit namenhaften Künstlern wie Marianne Rosenberg und Sarah Connor. Gerade erst war sie auf Tour mit Semimo Rossi und Beatrice Egli.

     

    Begleitet wird Birgid vom „Host” des Groovie Thursday” Patrick Pagels, der durch individuelles Spiel und seinen handgemachten Loops besticht, so wie dem Schlagzeuger und Sänger Phil David Kwaku.

     

    Es erwarten uns die coolsten Titel aus Funk, Soul und Jazz. Da kann sich garantiert keiner mehr auf den Stühlen halten.

     

     

    >>> Clip 1

    >>> Clip 2

     

     

  • Fr.  22.11.  CAro JosÉe & BAnd

     

    Vocal Friday ...

     

    Caro Jossée - Voc

    Patrick Pagels - Git

    Steffan Diedrichsen - Orgel/Keyboard

    Tammo Bergmann - Drums

     

    Weiche, sanft dahinfließende Musik, dazu der warme soulige Gesang einer einfühlsamen, leicht angerauten Stimme: Damit entführt Caro Josée die Zuhörer in eine zauberhafte, beinahe vergangene, doch immer noch vitale Welt. Ihre Musik atmete den Geist der großen Jazzsängerinnen, die von ihr und ihrer Band behutsam ins 21. Jahrhundert transponiert werden. Ihr Repertoire erstreckt sich über die beiden letzten Alben „Turning Point“ und „Summer´s Ease“ die beim renomierten Hamburger Label Skip Records veröffentlicht wurden.

     

    Mit neu arrangierten akustischen Songs und einer Prise Soul, geht es 2020 weiter, denn nach wie vor lässt sich die Sängerin nicht so einfach kategorisieren. Das war schon immer so und auch wenn sie für ihr Album „Turning Point“ mit dem ECHO JAZZ 2013 geehrt wurde, ist ihre Musik keineswegs nur Jazz behaftet. Caro Josée hat einiges erlebt, das merkt man ihrer ausdrucksstarken Stimme und ihrem ganzen Auftreten an. Kein Wunder nach gut vierzig Jahren im Music-Business. Fast alle Songs, in denen sie ihre Geschichten erzählt, stammen aus ihrer und der Feder ihres Gitarristen, Patrick Pagels. Mit neuen Songs voller Leidenschaft, sehr harmonisch und bestens aufeinander eingespielt, präsentiert sich diese Band mit Steffan DiedrichsenHammond / Bass, Tammo Bergmann Schlagzeug und Co Produzent und Arrangeur (Summer´s Ease) Patrick Pagels an der Gitarre.

     

    Mit weiterhin schönen Melodielinien und ihrem warmen, souligen Gesang und auch mal mit coolen Trip Hop down temperierten Beats, setzt sie ihre musikalische Reise fort und wie immer klingt es nach Caro Josée.

     

     

    >>> Clip 1
    >>> Clip 2
    >>> carojosee.com

     

     

  • Sa.  23.11.  Blue & Bossa

     

    SATURDAY NIGHT FEVER...

    Andre Krikula - VOC; GIT

    Cesar Ferreira - PERC

    Axel Burkhardt - BASS

     

    Andre Krikula und sein Trio zählen seit Jahren zu den eigenständigsten und innovativsten Interpreten brasilianischer Musik in Deutschland.

    Die sanfte Melancholie der Bossa Nova trifft auf die Virtuosität eines exzellenten Gitarristen, der es in gefühlvollen Gitarrenballaden versteht, der Poesie seines Instruments den gebührenden Raum zu lassen - und dem Zuhörer selbst in herbstlichen Zeiten das Gefühl der lockeren Entspanntheit eines warmen Sommerabends musikalisch zu vermitteln.

     

    Andre Krikula wird begleitet von zwei großartigen Musikern, dem Jazz Bassisten Axel Burkhardt und dem brasilianischen Percussionisten Cesar Ferreira.

    Brasilian Guitar „das ist nun mal sein musikalisches Leben........Andre Krikula ist seit eh so etwas wie eine Institution in Sachen brasilianischer Musik in Norden dieses unseres Landes..... Gil bleibt nicht Gil, Veloso nicht Veloso. Dazu hat Krikula zu viel eigene Musikalität im Bauch. ....Was bitte will man mehr von einem deutschen Brasilianer ?

    "Jazz Podium" Alexander Schmitz

     

     

    >>> andrekrikula.de

     

     

     

NEWSLETTER

 

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie wöchentlich über die aktuellen Livemusik-Veranstaltungen in der Bar Italia.

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.